Die Löwin und die Schlange - CorDatum - Fonte lattaia - Die Quellen der Milchstraße
15735
product-template-default,single,single-product,postid-15735,theme-bridge,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
 

Shop

Die Löwin und die Schlange – CorDatum

 10,00

– gebrauchter Zustand. siehe „Zusätzliche Informationen“ –

 

Musikalische Episteln des letzten Grafen von Sternberg, Johannes, im Spannungsfeld von Isabeau de Bavière und Valentina Visconti aus Paris um 1400.

 

CorDatum – Saitenklänge des Spätmittelalters
Andrea Simona Kaltenecker – Gesang, Salterio, Laute | Verena Kronseder – Viella | David Kuckhermann – Percussion | Walter Waidosch – Villa, Vihuela, Citola
Und als Gäste: Prof. Stefan Baier –  Orgel | Bernhard Falk – Contratenor
Artikelnummer: 006 Kategorie: